Aktuelles

Die interkulturelle Schreibwerkstatt wird sich am 11.11.2017 um 10.00 Uhr zu einer Stadtführung an der Glienicker Brücke treffen. Es geht dann durch den Neuen Garten, Alexandrowka mit anschließendem schreiben im Café.
Alt-Potsdamer und Neu-Potsdamer begegnen sich in der interkulturellen Schreibwerkstatt. Geplant sind Touren durch Potsdam, die als Anlass für Geschichten genommen werden. Sie schreiben und tauschen sich über ihre Texte aus, tauchen in fremde Sprachen ein und entdecken die eigene auf eine neue Art und Weise. Die Texte, die in der Schreibwerkstatt entstehen, werden in selbstgebastelten Büchern zusammengestellt, illustriert und zum bundesweiten Vorlesetag im November 2017 präsentiert.

'Sport im Freien' ist eine Einladung an alle sportbegeisterten Erwachsenen sich mittwochs um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz im Lustgarten einzufinden! Diverse Ballsportarten möglich sind, um das sportliche Verlangen zu stillen: Fußball, Basketball, Handball!

'Kreativ sein, Kunst machen!’ ist ein Projekt des Wohnungsverbunds Staudenhof. In jeder Woche gibt es ein Thema und es werden verschiedene Materialien ausprobiert: Salzteig, Ton, Papier und alles was die Kreativität sprühen lässt. Kommt vorbei - donnerstags um 15.00 Uhr.

Der Pilates-Kurs für Frauen findet immer donnerstags um 10.30 Uhr im Wohnungsverbund Staudenhof statt. Lockere Kleidung sollte mitgebracht werden, Sportmatten sind vorhanden. Der Kurs findet wöchentlich bis 2. November 2017 statt.

'Sport im Freien' ist eine Einladung an alle sportbegeisterten Erwachsenen sich mittwochs um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz im Lustgarten einzufinden! Diverse Ballsportarten möglich sind, um das sportliche Verlangen zu stillen: Fußball, Basketball, Handball!

Bei dem Projekt „Gemeinsam Kochen – gemeinsam Speisen“ werden einmal monatlich abwechselnd ein deutsches Gericht und ein Gericht aus den Herkunftsländern der Geflüchteten zusammen zubereitet und gegessen. Die Koch-Treffs finden auch für Familien im Wohnungsverbund Staudenhof statt und Sie sind herzlich eingeladen! Das nächste Treffen ist am 20.10.2017!


Mit ‚Maskerade’ fand ein Maskenbau- und Maskentheaterprojekt für Frauen im Wohnungsverbund Staudenhof statt. ‚Sich selbst verorten, Vielfalt entdecken’ hieß das Motto des Projektes, welches von den Künstlerinnen Christina Sustersic und Sabine Wiedemann geleitet wurde. Am 14.10.2017 gibt es im Bildungsforum Potsdam die Projektpräsentation!

'Was ist Diskriminierung?' - Über diese Frage werden sich brandenburger Jugendliche und Bewohner des Wohnungsverbunds Staudenhof mit der Zeitzeugin und Autorin Ruth Weiss austauschen. Die Veranstaltung findet am 10.10.2017 um 17.00 Uhr statt.

Am Alten Markt in Potsdam wird es am 10.UND 17.10.2017 farbig: Eine große Leinwand – ein Motto: „Vielfalt verbindet“! Gestalten Sie gemeinsam mit dem Wohnungsverbund Staudenhof einen Teil des Bauzauns, der sich um die Fachhochschule Potsdam zieht. Hauptsache farbig!

'Kreativ sein, Kunst machen!’ ist ein Projekt des Wohnungsverbunds Staudenhof. In jeder Woche gibt es ein Thema und es werden verschiedene Materialien ausprobiert: Salzteig, Ton, Papier und alles was die Kreativität sprühen lässt. Kommt vorbei - donnerstags um 15.00 Uhr.