Aktuelles

Der Frühling naht, es wird Zeit die dunkle Jahreszeit hinter uns zu lassen. Wir wollen diesen Frühling mit Euch gemeinsam zum Beat von Salsa und Bachata die Hüften kreisen lassen. Lasst uns gemeinsam den Schwung und die Frische des Frühlings in uns aufsaugen und voller Energie bei drei Terminen (1.3, 5.4, 3.5.) im legendären Potsdamer Staudenhof (heute Quartierstreff Staudenhof) das Tanzbein schwingen. Wer pünktlich erscheint und noch keine Ahnung von den Tänzen hat, bekommt die Grundschritte erklärt.

Die Veranstaltung wird rein ehrenamtlich organisiert und durchgeführt, weshalb wir einfache Getränke auf Spendenbasis zur Verfügung stellen. Der Eintritt ist frei und aus Rücksicht auf die Nachbarn ist die Dauer der Veranstaltung bis 23 Uhr begrenzt.

Wir freuen uns auf Euer kommen!

Der Quartierstreff Staudenhof putzt den Tsich zum 1. Kickerturnier in diesem Jahr. Bringt eure Bändchen mit, vergesst die Trainingsklamotten und kommt zahlreich.

Ab 19. Februar 2019

immer dienstags bis donnerstags von jeweils 10-12 Uhr

Der Kurs wird angeboten von der BBAG in Kooperation mit ZukunftsOrientierte Förderung e.V. sowie Soziale Stadt Potsdam e.V.

12.2. | 11 Uhr

 

Einmal im Monat besuchen uns die Streetworker von Creso und kochen gemeinsam mit und für wohnungslose Menschen in unserer Küche.

Weitere Infos zum Projekt:

Ansprechpartner Streetwork:

Frau Lütkehölter, Herr Schiweck

Tel.: 03 31-70 43 13 71

Fax: 03 31-70 43 13 72

E-Mail: streetwork-potsdam@creso-online.de

 

8.02. | 15 Uhr

Kostenfreies Bastelangebot für Familien mit jüngeren Kindern. Thema: Warum fallen die Pinguine von der Eisscholle? Ein unterhaltsamer Nachmittag mit kreativen Angeboten rund um das Thema Klimawandel, mit Pinguinbowling, Solarlampenbau uvm.

Die ROTE NASEN Clowns bringen normalerweise Menschen in Krankenhäuser zum Lachen. Mit der Kraft des Humors stärken Sie den Mut und Lebenswille und schenken Lebensfreude. In diesem Jahr sind die ROTE NASEN Clowns im Quartierstreff Staudenhof zu Gast und geben einmal im Monat eine Vorstellung für Klein und Groß! Alle Interessierten können im Anschluss durch Workshopangebote der Clowns ein klein wenig in die Arbeit der ROTEN NASEN Clowns eintauchen und selbst zum Clown werden.

Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit und auf humorvolle Zeiten.

"Mal wat Warmes"

Einmal im Monat besuchen uns die Streetworker von Creso und kochen gemeinsam mit und für obdachlose Menschen in unserer Küche.

Weitere Infos zum Projekt:

Ansprechpartner Streetwork:

Frau Lütkehölter, Herr Schiweck: 03 31 / 70 43 13 71 Fax: 03 31 / 70 43 13 72 E-Mail: streetwork-potsdam@creso-online.de

Weihnachtsedition

Diesmal wird es weihnachtlich bei uns mit Musik, Film, Bastelnangeboten und leckeren Naschereien. Lassen Sie sich überraschen!

Eintritt frei! Über eine kleine Spende freuen wir uns!

Gefördert durch die LHP, FB Kultur und Museum

Logo LHP

Wissen und Genießen: Kanada
28.11.2018 19 Uhr

Wer forscht, kann viel erleben und manchmal für die Forschung weite Reisen machen. Wir folgen Monika Bischoff-Schäfer auf Ihrer Reise nach Kanada. Vier Jahreszeiten zu erleben von März bis September ist etwas ganz Besonderes. Sie verbrachten ein halbes Jahr im Okanagan-Valley und unternahm eine Forschungsreise der besonderen Art: Bären und Insekten, Lachs und Kirschen, auf Schusters Rappen, hoch zu Ross oder im Kajak. Im Rahmen ihres Studiums konnte sie an einem staatlichen Forschungsinstitut in Summerland in West-Kanada (British Columbia) 6 Monate leben, arbeiten und die Natur genießen. Sie möchte uns einen kleinen Einblick in die Forschungsarbeit geben und ihre Eindrücke und Erlebnisse teilen. Es gibt kleine Kostproben der regionalen Küche im Anschluss an den Vortrag.
Die Veranstaltung ist kostenfrei, über eine kleine Spende freuen wir uns wie immer sehr. Fragen beantwortet Euch gern unser Ansprechpartner Robert Lucas unter
kultur@milanhorst-potsdam.de

Gefördert durch die Landeshauptstadt Potsdam, FB Kultur und Museum

Logo LHP

Immer am 4. Donnerstag im Monat lädt die Bürgerstiftung Potsdam interessierte Potsdamer undPotsdamerinnen zu einem offenen Info-Treff um sich über die Projekte der Bürgerstiftung zuinformieren, sich zu beteiligen und auch eigene Ideen mithilfe der Bürgerstiftung umzusetzen.