2017

Bei dem Projekt „Gemeinsam Kochen – gemeinsam Speisen“ werden einmal monatlich abwechselnd ein deutsches Gericht und ein Gericht aus den Herkunftsländern der Geflüchteten zusammen zubereitet und gegessen. Die Koch-Treffs finden auch für Familien im Wohnungsverbund Staudenhof statt und Sie sind herzlich eingeladen! Das nächste Treffen ist am 15.12.2017!

Shirty XMAS ist die ultimative Gelegenheit Geschenke zu produzieren. Hier können Shirts und Beutel und Sonstiges bedruckt, bestempelt und bemalt werden. Selbstverständlich ist Upcycling erwünscht, also können auch gebrauchte oder alte Shirts eine zweite Chance bekommen.

Der Pilates-Kurs für Frauen findet immer donnerstags um 10.30 Uhr im Wohnungsverbund Staudenhof statt. Lockere Kleidung sollte mitgebracht werden, Sportmatten sind vorhanden.

Der Deutschkurs für Frauen mit Kindern findet im Wohnungsverbund Staudenhof von Dienstag bis Donnerstag, jeweils von 10.00 - 13.00 Uhr statt und wird durch die BBAG geleitet. Der Sprachkurs geht bis einschließlich Februar 2018.

Die interkulturelle Schreibwerkstatt wird sich am 02.12.2017 um 10.00 Uhr im Bildungsforum in der Lernwerkstatt treffen.

Alt-Potsdamer und Neu-Potsdamer begegnen sich in der interkulturellen Schreibwerkstatt. Geplant sind Touren durch Potsdam, die als Anlass für Geschichten genommen werden. Sie schreiben und tauschen sich über ihre Texte aus, tauchen in fremde Sprachen ein und entdecken die eigene auf eine neue Art und Weise. Die Texte, die in der Schreibwerkstatt entstehen, werden in selbstgebastelten Büchern zusammengestellt, illustriert und zum bundesweiten Vorlesetag im November 2017 präsentiert.

'Kreativ sein, Kunst machen!’ ist ein Projekt des Wohnungsverbunds Staudenhof. In jeder Woche gibt es ein Thema und es werden verschiedene Materialien ausprobiert: Salzteig, Ton, Papier und alles was die Kreativität sprühen lässt. Kommt vorbei - donnerstags um 15.00 Uhr.

Die interkulturelle Schreibwerkstatt wird sich am 11.11.2017 um 10.00 Uhr zu einer Stadtführung an der Glienicker Brücke treffen. Es geht dann durch den Neuen Garten, Alexandrowka mit anschließendem schreiben im Café.
Alt-Potsdamer und Neu-Potsdamer begegnen sich in der interkulturellen Schreibwerkstatt. Geplant sind Touren durch Potsdam, die als Anlass für Geschichten genommen werden. Sie schreiben und tauschen sich über ihre Texte aus, tauchen in fremde Sprachen ein und entdecken die eigene auf eine neue Art und Weise. Die Texte, die in der Schreibwerkstatt entstehen, werden in selbstgebastelten Büchern zusammengestellt, illustriert und zum bundesweiten Vorlesetag im November 2017 präsentiert.

'Sport im Freien' ist eine Einladung an alle sportbegeisterten Erwachsenen sich mittwochs um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz im Lustgarten einzufinden! Diverse Ballsportarten möglich sind, um das sportliche Verlangen zu stillen: Fußball, Basketball, Handball!

'Kreativ sein, Kunst machen!’ ist ein Projekt des Wohnungsverbunds Staudenhof. In jeder Woche gibt es ein Thema und es werden verschiedene Materialien ausprobiert: Salzteig, Ton, Papier und alles was die Kreativität sprühen lässt. Kommt vorbei - donnerstags um 15.00 Uhr.

Der Pilates-Kurs für Frauen findet immer donnerstags um 10.30 Uhr im Wohnungsverbund Staudenhof statt. Lockere Kleidung sollte mitgebracht werden, Sportmatten sind vorhanden. Der Kurs findet wöchentlich bis 2. November 2017 statt.

'Sport im Freien' ist eine Einladung an alle sportbegeisterten Erwachsenen sich mittwochs um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz im Lustgarten einzufinden! Diverse Ballsportarten möglich sind, um das sportliche Verlangen zu stillen: Fußball, Basketball, Handball!

Bei dem Projekt „Gemeinsam Kochen – gemeinsam Speisen“ werden einmal monatlich abwechselnd ein deutsches Gericht und ein Gericht aus den Herkunftsländern der Geflüchteten zusammen zubereitet und gegessen. Die Koch-Treffs finden auch für Familien im Wohnungsverbund Staudenhof statt und Sie sind herzlich eingeladen! Das nächste Treffen ist am 20.10.2017!


Mit ‚Maskerade’ fand ein Maskenbau- und Maskentheaterprojekt für Frauen im Wohnungsverbund Staudenhof statt. ‚Sich selbst verorten, Vielfalt entdecken’ hieß das Motto des Projektes, welches von den Künstlerinnen Christina Sustersic und Sabine Wiedemann geleitet wurde. Am 14.10.2017 gibt es im Bildungsforum Potsdam die Projektpräsentation!

'Was ist Diskriminierung?' - Über diese Frage werden sich brandenburger Jugendliche und Bewohner des Wohnungsverbunds Staudenhof mit der Zeitzeugin und Autorin Ruth Weiss austauschen. Die Veranstaltung findet am 10.10.2017 um 17.00 Uhr statt.

Am Alten Markt in Potsdam wird es am 10.UND 17.10.2017 farbig: Eine große Leinwand – ein Motto: „Vielfalt verbindet“! Gestalten Sie gemeinsam mit dem Wohnungsverbund Staudenhof einen Teil des Bauzauns, der sich um die Fachhochschule Potsdam zieht. Hauptsache farbig!

'Kreativ sein, Kunst machen!’ ist ein Projekt des Wohnungsverbunds Staudenhof. In jeder Woche gibt es ein Thema und es werden verschiedene Materialien ausprobiert: Salzteig, Ton, Papier und alles was die Kreativität sprühen lässt. Kommt vorbei - donnerstags um 15.00 Uhr.

Der Pilates-Kurs für Frauen findet immer donnerstags um 10.30 Uhr im Wohnungsverbund Staudenhof statt. Lockere Kleidung sollte mitgebracht werden, Sportmatten sind vorhanden. Der Kurs findet wöchentlich bis 2. November 2017 statt.

'Sport im Freien' ist eine Einladung an alle sportbegeisterten Erwachsenen sich mittwochs um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz im Lustgarten einzufinden! Diverse Ballsportarten möglich sind, um das sportliche Verlangen zu stillen: Fußball, Basketball, Handball!

Am 28.09.2017 findet der Pilates-Kurs für Frauen im Wohnungsverbund Staudenhof wieder statt. Beginn ist um 10.30 Uhr, lockere Kleidung sollte mitgebracht werden, Sportmatten sind vorhanden. Der Kurs findet wöchentlich bis 2. November 2017 statt.

Am Alten Markt in Potsdam wird es am 26.09.2017 farbig: Eine große Leinwand – ein Motto: „Vielfalt verbindet“! Gestalten Sie gemeinsam mit dem Wohnungsverbund Staudenhof einen Teil des Bauzauns, der sich um die Fachhochschule Potsdam zieht.

Die interkulturelle Schreibwerkstatt wird am 16.09.2017 ab 14.00 Uhr am Luisenplatz halt machen. Es werden Geschichten geschrieben und parallel wird es einen PoetryPuzzleStand geben. Zigtausend Wörter als Vorlage für einen Spruch des Tages. Gut für den Wortschatz der deutschen Sprache, daher sind alle BewohnerInnen des Wohnungsverbundes Staudenhof herzlich eingeladen, zum Fest vorbeizukommen!

Mit ‚Maskerade’ wird von 16.09. - 14.10.2017 ein Maskenbau- und Maskentheaterprojekt für Frauen im Wohnungsverbund Staudenhof stattfinden. ‚Sich selbst verorten, Vielfalt entdecken’ heißt das Motto des Projektes, welches von den Künstlerinnen Christina Sustersic und Sabine Wiedemann geleitet wird.

Bei dem Projekt „Gemeinsam Kochen – gemeinsam Speisen“ werden einmal monatlich abwechselnd ein deutsches Gericht und ein Gericht aus den Herkunftsländern der Geflüchteten zusammen zubereitet und gegessen. Die Koch-Treffs finden ab 15.09.2017 auch für Familien im Wohnungsverbund Staudenhof statt und Sie sind herzlich eingeladen!

'Kreativ sein, Kunst machen!’ ist ein Projekt des Wohnungsverbunds Staudenhof. In jeder Woche gibt es ein Thema und es werden verschiedene Materialien ausprobiert: Salzteig, Ton, Papier und alles was die Kreativität sprühen lässt. Kommt vorbei - donnerstags um 15.00 Uhr.

Jetzt im Sommer heißt es 'Sport im Freien'! Eine Einladung an alle sportbegeisterten Erwachsenen sich mittwochs um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz im Lustgarten einzufinden! Diverse Ballsportarten möglich sind, um das sportliche Verlangen zu stillen: Fußball, Basketball, Handball!

Ausstellungseröffnung 'Auf der Straße' von Bernd Fülle

Die Ausstellungseröffnung 'Auf der Straße' mit Fotografien von Bernd Fülle findet am 05. September 2017 um 17.00 Uhr statt. Es ist eine herzliche Einladung in den Wohnungsverbund Staudenhof zu kommen!

Kreativ sein, Kunst machen!’ ist ein Projekt des Wohnungsverbunds Staudenhof mit dem GFB - Clearinghaus für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Der nächste Termin ist der 20.07.2017 um 15.00 Uhr. In jeder Woche gibt es ein Thema und es werden verschiedene Materialien ausprobiert: Salzteig, Ton, Papier und alles was die Kreativität sprühen lässt.

Am 20.07.2017 findet der Pilates-Kurs für Frauen im Wohnungsverbund Staudenhof wieder statt. Beginn ist um 10.00 Uhr, lockere Kleidung sollte mitgebracht werden, Sportmatten sind vorhanden. Der Kurs findet wöchentlich bis 3. August 2017 statt.

Traumhaftes Wetter und ausgelassene Stimmung auf dem Sommerfest im Staudenhofgarten am 15.07.2017! Es war ein buntes Treiben mit Live Musik von den PotsdamerInnen allegleich und Robert Bernier, einer Vorführung des Films 'breakn' des Potsdamer Tanzpädagogen Robert Segner und des Filmemachers Florian Devriel, sowie einer Ausstellungseröffnung 'KISS ME – Die schönste Nebensache der Welt' mit Fotografien von Gordon Welters!

Leidenschaftlich, romantisch oder zärtlich: Küssen als liebevolle Zuwendung ist so facettenreich wie ein Kaleidoskop. Dem Kuss als zartem Versprechen an den Moment widmet sich die Fotoausstellung 'KISS ME – Die schönste Nebensache der Welt' im Wohnungsverbund Staudenhof. Gezeigt werden Bilder des Fotografen Gordon Welters.

Top Rocking, Powermoves, Freezes und Footworks! Wer mehr darüber wissen möchte ist herzlich zum offenen Breakdance Training für Kinder und Jugendliche im Wohnungsverbund Staudenhof eingeladen. Der nächste Termin ist der 18.07.2017 um 16.00 Uhr.

Leidenschaftlich, romantisch oder zärtlich: Küssen als liebevolle Zuwendung ist so facettenreich wie ein Kaleidoskop. Dem Kuss als zartem Versprechen an den Moment widmet sich die Fotoausstellung 'KISS ME – Die schönste Nebensache der Welt', die am 15.07.2017 um 17 Uhr im Wohnungsverbund Staudenhof eröffnet wird. Gezeigt werden Bilder des Fotografen Gordon Welters.

Am 15.07.2017 laden der Wohnungsverbund Staudenhof & die Hegelallee herzlich zu einem Sommerfest ein! Ab 14.00 Uhr wird auf dem Gelände des Staudenhofs ein buntes Treiben stattfinden mit Live Musik von den PotsdamerInnen allegleich und Robert Bernier, einer Vorführung des Films 'breakn' des Potsdamer Tanzpädagogen Robert Segner und des Filmemachers Florian Devriel, sowie einer Ausstellungseröffnung 'KISS ME – Die schönste Nebensache der Welt' mit Fotografien von Gordon Welters! Darüber hinaus gibt es leckeres Street Food und ein abwechslungsreiches Programm für Kinder wie Tischkicker, Tischtennis, einer Bastelecke, Riesen-Seifenblasen und Kinderschminken.

Kreativ sein, Kunst machen!’ ist ein Projekt des Wohnungsverbunds Staudenhof mit dem GFB - Clearinghaus für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Beginn ist am 06.07.2017 um 15.00 Uhr. In jeder Woche gibt es ein Thema und es werden verschiedene Materialien ausprobiert: Salzteig, Ton, Papier und alles was die Kreativität sprühen lässt.

Am 06.07.2017 findet der Pilates-Kurs für Frauen im Wohnungsverbund Staudenhof wieder statt. Beginn ist um 10.00 Uhr, lockere Kleidung sollte mitgebracht werden, Sportmatten sind vorhanden. Der Kurs findet wöchentlich bis 3. August 2017 statt.

Am 03.07.2017 feiern Studenten der Fachhochschule Potsdam zusammen mit den Bewohnern des Wohnungsverbunds Staudenhof das Semesterende. Beginn ist um 14.00 Uhr und bei schönem Wetter wird draußen gegrillt.

Eine sportliche Einladung am Tischtennisturnier am 28.06.2017 im Wohnungsverbund Staudenhof teilzunehmen! Organisiert und moderiert wird diese Veranstaltung von Geflüchteten.

Die Musik spielt in Potsdams Mitte! - Der Wohnungsverbund Staudenhof war Bühnenpartner der Fête de la Musique am 21.06.2017! Schön wars gewesen! Entspannte Musik bei strahlendem Sonnenschein von Dominic Donner und Sámán Varga, Tischtennis, Kicker, Hula Hoop Reifen und Liegestühle luden zum Verweilen ein.

Der Wohnungsverbund Staudenhof ist in diesem Jahr Bühnenpartner der Fête de la Musique. Jedes Jahr zum Sommeranfang am 21. Juni 2017 heißt es: Musik ist in der Stadt! An 40 Standorten in Potsdam spielt die Musik, die für Besucher gratis ist, da die Bands, Solisten und Chöre ohne Gage auftreten.

Zusammen mit den Studenten der Fachhochschule Potsdam gibt es für die Bewohner im Wohnungsverbund Staudenhof die Gelegenheit, das sportlichen Verlangen zu stillen. "Ran an den Ball!" heißt es immer montags von 17.00 - 18.30 Uhr in der Sporthalle OSZIII in der Berliner Straße in Potsdam.

Bastelnachmittag für Kinder im Staudenhof – immer donnerstags ab 15.00 Uhr. Es werden verschiedene Materialien ausprobiert: Salzteig, Ton, Papier und alles was die Kreativität sprühen lässt. Vorbeikommen und mitmachen!

Eine herzliche Einladung an alle Interessierten am Kickerturnier im Staudenhof aktiv teilzunehmen. Los geht es am 07.06.2017 um 15.00 Uhr!

Top Rocking, Powermoves, Freezes und Footworks! Wer mehr darüber wissen möchte ist herzlich zum offenen Breakdance Training für Kinder und Jugendliche im Wohnungsverbund Staudenhof eingeladen. Der nächste Termin ist der 06.06.2017 um 16.00 Uhr.

Der Sommer ist da und es heißt wieder: 'Sport im Freien'! Eine Einladung an alle sportbegeisterten Erwachsenen sich am 06.06.2017 um 15.00 Uhr auf dem Sportplatz Kurfürstenstraße 49 in Potsdam einzufinden. Es gibt drei Sportfelder, so dass diverse Ballsportarten möglich sind, um das sportliche Verlangen zu stillen.

Wer Lust hat das Gitarre spielen zu lernen, kann gerne ab 02. Juni 2017 im Wohnungsverbund Staudenhof vorbeikommen! Das Angebot ist offen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Frau Gretsch vom Musikverband Brandenburg e.V. begleitet diesen Akustikgitarrenkurs an drei Terminen immer freitags ab 14.30 Uhr. Der letzte Termin ist der 16. Juni 2017.

Ein Schwimmtraining nur für Männer findet am 07.06.2017 im Werner-Alfred-Bad in Potsdam statt. Dies ist der letzte Termin eines 10wöchigen Trainings. Die Anmeldelisten waren schnell voll für den Anfängerschwimmkurs für junge Erwachsene aus dem Wohnungsverbund Staudenhof.

Eine sportliche Einladung am Tischtennisturnier am 24.05.2017 im Wohnungsverbund Staudenhof teilzunehmen! Organisiert und moderiert wird diese Veranstaltung von Geflüchteten.

Jetzt wo der Sommer naht heißt es 'Sport im Freien'! Eine Einladung an alle sportbegeisterten Erwachsenen sich immer sonntags (außer an Feiertagen) um 15.00 Uhr auf dem Sportplatz Kurfürstenstraße 49 in Potsdam einzufinden. Am 21. Mai 2017 geht es los. Es gibt drei Sportfelder, so dass diverse Ballsportarten möglich sind, um das sportliche Verlangen zu stillen.

Eine herzliche Einladung zu einem interkultrellen Abend im Wohnungsverbund Staudenhof am 19.05.2017. Im Begegnungscafé erwartet euch ein Buffet mit russischen Köstlichkeiten und das musikalische Duo 'Footprintprojekt' wird an diesem Abend für Unterhaltung sorgen.

Top Rocking, Powermoves, Freezes und Footworks! Wer mehr darüber wissen möchte ist herzlich zum offenen Breakdance Training für Kinder und Jugendliche am 16.05.2017 im Wohnungsverbund Staudenhof eingeladen.

Bastelnachmittag für Kinder im Staudenhof – immer donnerstags ab 15.00 Uhr. Es werden verschiedene Materialien ausprobiert: Salzteig, Ton, Papier und alles was die Kreativität sprühen lässt. Vorbeikommen und mitmachen!

Der Staudenhof lädt ein zu einem freundschaftlichen Fußballabend am 10. Mai 2017 um 19.00 Uhr. Zusammenkommen, sich austauschen und sich sportlich einstimmen auf den Fußballabend beim Kicker- und Tischtennis spielen. Gemeinsam ‚in die Röhre’ gucken heißt es dann um 20.45 Uhr, wenn das Champions League Halbfinale Rückspiel von Atlético Madrid gegen Real Madrid übertragen wird.

Mitbring-Picknick am Schneckenspielplatz in der Havelbucht am 10.05.2017 ab 13.00 Uhr. Alle Familien sind dazu herzlich eingeladen! Decken werden gestellt, Essen bitte selbst mitbringen.

Eine herzliche Einladung an alle Interessierten am Kickerturnier im Staudenhof aktiv teilzunehmen. Los geht es am 09.05.2017 um 15.00 Uhr!

Am 08.05.2017 geht es mit der Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt im Staudenhof in die dritte Runde. In Kooperation mit Studenten der Fachhochschule Potsdam könnt ihr eure Fahrräder ab 14.00 Uhr selbstständig, oder mit fachkundiger Beratung, reparieren, pflegen und auf Vordermann bringen.

Herzliche Einladung an alle Interessierten an der Musik-Workshopreihe "Body Percussion & Gesang" im Wohnungsverbund Staudenhof teilzunehmen. Achtung: Der 3. Mai 2017 ist der vorerst letzte Termin!
Body Percussion ist die Erzeugung von Klang mit dem eigenen Körper und unter Zuhilfenahme von Händen, Füßen und Fingern. Frau Jagusch vom Musikverband Berlin-Brandenburg veranstaltet die Workshops, die am 08. März 2017 begonnen haben.

Der Kiez wird immer bunter und 2017 ist er kunterbunt. Das Stadtteilnetzwerk Potsdam-West lädt am 01.05.2017 zum Kiezerwachen ein. Das Fest auf der Westkurve hat das alljährliche Fußballturnier fest im Programm verankert. Ein Team des Wohnungsverbunds Staudenhof wird auch mitmachen und versuchen sich den Pokal zu sichern.

Der Staudenhof lädt ein zu einem freundschaftlichen Fußballabend am 26. April 2017 um 19.00 Uhr. Zusammenkommen, sich austauschen und sich sportlich einstimmen auf den Fußballabend beim Kicker- und Tischtennis spielen. Gemeinsam ‚in die Röhre’ gucken heißt es dann um 20.30 Uhr, wenn das DFB Pokalhalbfinale übertragen wird.

Eine herzliche Einladung an alle Interessierten am Kickerturnier und Tischtennisturnier im Staudenhof aktiv teilzunehmen. Los geht es am 25. April 2017 um 15.00 Uhr! An diesem Tag sollen beide Sportarten, die so viele Menschen begeistern, gefeiert werden!

Am 21. April 2017 ist es wieder soweit: Gemeinsam kochen, essen und einen Film schauen im Staudenhof! Der Potsdamer Tanzpädagoge Robert Segner und der Filmemacher Florian Devriel bringen ihren Film ‚break’n’ mit! Es ist eine Dokumentation über die Potsdamer Breakdance Szene und darüber, dass es beim Tanzen keine Rolle spielt wo jemand herkommt.

Die BewohnerInnen des Wohnungsverbunds Staudenhof unternehmen einen Ausflug ins Filmmuseum um sich den Film ‚Der kleine Maulwurf’ anzusehen. Die tschechische Zeichentrickserie wurde von Zdeněk Miler 1957 erschaffen und ist ein Spaß für die Kleinen und die Großen.

Am 10. April 2017 geht es mit der Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt im Staudenhof in die dritte Runde. In Kooperation mit Studenten der Fachhochschule Potsdam könnt ihr eure Fahrräder ab 14.00 Uhr selbstständig, oder mit fachkundiger Beratung, reparieren, pflegen und auf Vordermann bringen.

Ein neuer Schwimmkurs nur für Männer wird ab 05. April 2017 für 10 Wochen im Werner-Alfred-Bad in Potsdam stattfinden. Die Anmeldelisten waren schnell voll für den Anfängerschwimmkurs für junge Erwachsene aus dem Wohnungsverbund Staudenhof.

Der Staudenhof begrüßt am 04. April 2017 eine Schülergruppe der Käthe Kollwitz Oberschule und Mitarbeiter der ProPotsdam in seinen Räumlichkeiten. Der Workshop, an dem auch junge BewohnerInnen des Wohnungsverbunds Staudenhof teilnehmen, befasst sich mit Fragen rund um das Thema ‚Meine eigene erste Wohnung’.

An jedem letzten Freitag im Monat, diesmal am 31. März 2017, findet um 18.00 Uhr ein Filmabend für die BewohnerInnen und deren FreundInnen im Wohnungsverbund Staudenhof statt.

Am 27. März 2017 geht es mit der Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt im Staudenhof in die dritte Runde. In Kooperation mit Studenten der Fachhochschule Potsdam könnt ihr eure Fahrräder ab 14.00 Uhr selbstständig, oder mit fachkundiger Beratung, reparieren, pflegen und auf Vordermann bringen.

Eine herzliche Einladung an Mütter und ihre Kinder aus dem Wohnungsverbund Staudenhof und der Einrichtung für geflüchtete Frauen in der Hegelallee zu einem Filmnachmittag am 22. März 2017 um 15.00 Uhr im Staudenhof.

Jeder ist eingeladen zum Kickerturnier im Archiv Potsdam am 18. März 2017. Gespielt wird ab 18.00 bis zum bitteren Ende. Dabei sind u.a. die Bewohner aus dem Staudenhof mit ihrem Kickertisch. Organisiert wird die Veranstaltung von Tischfussball-Potsdam, dem Archiv Potsdam und vielen anderen fleißigen Helfern.

Herzliche Einladung zur Musik-Workshopreihe "Body Percussion & Gesang" im Wohnungsverbund Staudenhof. Body Percussion ist die Erzeugung von Klang mit dem eigenen Körper unter Zuhilfenahme von Händen, Füßen und Fingern. Frau Jagusch von dem Landesmusikrat Brandenburg veranstaltet die Workshops, die am 08. März 2017 beginnen und dann an fünf Terminen zweiwöchentlich stattfinden. Kommt vorbei und macht mit!

Am 01. März 2017 geht es mit der Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt im Staudenhof in die dritte Runde. In Kooperation mit Studenten der Fachhochschule Potsdam könnt ihr eure Fahrräder ab 14.00 Uhr selbstständig, oder mit fachkundiger Beratung, reparieren, pflegen und auf Vordermann bringen.

Organisiert von der Brandenburgischen Sportjugend findet ein Hallenfußballturnier am 28.02.2017 in Teltow statt. Das Turnier wird von Geflüchteten begleitet und gespielt. Unterschiedliche Flüchtlingsunterkünfte aus Potsdam und Umgebung treten mit 4-er Teams an - der Wohnungsverbund Staudenhof bildet dabei ein Team.

Am 24. Februar 2017 findet um 18.00 Uhr ein Filmabend im Wohnungsverbund Staudenhof statt. Gezeigt wird eine sehr körperbetonte Westernparodie eines sehr bekannten italienischen Schauspielerduos aus dem Jahre 1971.

Kinder aus dem Schlaatz in Potsdam präsentierten ihre Kunstwerke, sowie eine kleine Fotoausstellung aus dem Projekt „Farbenreiches Potsdam – Die Stadt entdecken“. Die Vernissage findet am 24. Februar 2017 um 15.30 Uhr im Wohnungsverbund Staudenhof statt.

Zusammen mit den Studenten der Fachhochschule Potsdam gibt es jetzt für die Bewohner im Wohnungsverbund Staudenhof die Gelegenheit, das sportlichen Verlangen zu stillen. "Ran an den Ball!" heißt es immer montags von 17.00 - 18.30 Uhr in der Sporthalle OSZIII in der Berliner Straße in Potsdam.

Bastelnachmittag für Kinder im Staudenhof – immer donnerstags ab 15.00 Uhr. Es werden verschiedene Materialien ausprobiert: Salzteig, Ton, Papier und alles was die Kreativität sprühen lässt. Vorbeikommen und mitmachen!

Am 14. & 15. Februar 2017 gibt es eine Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt im Staudenhof. In Kooperation mit Studenten der Fachhochschule Potsdam könnt ihr eure Fahrräder ab 14.00 Uhr selbstständig, oder mit fachkundiger Beratung, reparieren, pflegen und auf Vordermann bringen.

 

 

Am 27. Januar 2017 findet ein Filmabend im Wohnungsverbund Staudenhof statt. Gezeigt wird ein Abenteuer-Drama aus dem Jahr 2012. Pi Patel ist der Sohn eines indischen Zoodirektors. Eine Katastrophe führt dazu, dass er mitten auf dem Ozean, abgeschnitten von der Außenwelt, in einem Rettungsboot dahintreibt. Dieses teilt er sich mit dem einzigen anderen Überlebenden: einem furchteinflößenden bengalischen Tiger namens Richard Parker, zu dem er eine wundersame und unerwartete Verbindung aufbaut.

Zwei neue Schwimmkurse nur für Frauen werden in den nächsten 10 Wochen im Werner-Alfred-Bad in Potsdam stattfinden. Am 06.01.2017 geht es los für die Frauen aus dem Wohnungsverbund Staudenhof und der Einrichtung für geflüchtete Frauen in der Hegelallee.